«Hey Andy, sing doch mal wie Elvis!»

Mitte der 1950-er Jahre harzte die Karriere des amerikanischen Popsängers Andy Williams gewaltig. Um sie anzukurbeln schlug ihm die Plattenfirma vor, wie Elvis zu singen. Gesagt, getan: Andy Williams imitierte den Gesangsstil von Elvis Presley und landete mit «Butterfly» einen Hit.

Schwarz-Weiss Fotografie von Andy Williams.
Bildlegende: Howard Andrew «Andy» Williams wurde 1927 in Wall Lake, Iowa, geboren und starb am 25. September 2012 in Branson, Missouri. Wikimedia/William Morris Agency

Mit «Butterfly» verzeichnete Howard Andrew «Andy» Williams (1927-2012) in seiner langen Karriere seinen grössten Hit. Er setzte sich damit an die Spitze der amerikanischen und britischen Hitparade. Bis weit in die 1970-er Jahre folgten über 40 weitere Hits, mit denen Andy Williams den Sprung in die amerikanische Hitparade schaffte.

Gespielte Musik

Moderation: Jürg Moser, Redaktion: Jürg Moser