Jazz loves Disney

Disney Filme stecken nicht nur voller Kindheitserinnerungen, sondern auch zahlreiche Evergreens. Zum 50. Todestag von Walt Disney finden kommen nun Melodien von «Dschungelbuch» bis «Frozen» auf einem speziellen Album im jazzig-swingigen Stil daher – ein grosses Staraufgebot inklusive.

Minnie Mouse spielt Klavier.
Bildlegende: CD Cover von «Jazz Loves Disney». zvg

Jamie Cullum, Melody Gardot, Gregory Porter, Stacey Kent und Nikki Yanofsky sind nur einige der Stars, die sich für das Projekt «Jazz loves Disney» zusammengefunden haben. Mit einer ordentlichen Prise Big Band Sound klingen die Disney-Tunes gleich nochmal so gut.

Gespielte Musik

Autor/in: daue, Moderation: Jürg Moser, Redaktion: Jürg Moser