The Mills Brothers

Die legendären Mills Brothers sind sozusagen «das Mass aller Dinge» wenn es um «close harmony-Vocals» geht. Dies ist ein meist drei- oder vierstimmiger a cappella Gesang, nur begleitet von einer Gitarre.

The Mills Brothers.
Bildlegende: The Mills Brothers. Wikimedia

1930 sind die 4 Brüder John, Herbert, Harry und Donald erstmals in New York unter dem Namen Mills Brothers zu sehen. Der erste Studiotermin folgt ein Jahr später, es entsteht der der Song «Tiger Rag». Er schlägt ein wie eine Rakete und verhilft dem jungen Quartett zum ersten Millionehit.

Kein Zufall, da sind geniale Sänger am Werk! Hören Sie in der Sendung selbst, wie  präzis intoniert wird und wie verschiedenste Instrumente wie Posaune, Bass, Trompete oder Saxofon täuschend echt imitiert werden!

Gespielte Musik

Moderation: Jürg Moser, Redaktion: Jürg Moser