Unforgettable Natalie Cole

Schon ihr Vater Nat King Cole zählte zu den Grössen der US-amerikanischen Jazzgilde. Als er starb, war seine Tochter Natalie gerade 15 Jahre alt. Moderner Studio-Technik sei Dank, kam es Jahrzehnte später doch noch zur gesanglichen Wiedervereinigung. «Unforgettalbe» erstrahlte dabei in neuem Glanz.

Natalie Cole Porträt
Bildlegende: Natalie Cole hatte lange Zeit mit Drogenproblemen zu kämpfen. Keystone

Das gleichnamige Album mit weiteren Standards ihres Vaters, sollte Natalies grösster Erfolg werden. Insgesamt verkaufte sie über die Jahrzehnte 30 Millionen Tonträger und zählt damit selber zu einer Jazzgrösse. Am 31. Dezember 2015 verstarb Natalie Cole an einem Herzversagen. «Time to Swing»-Redaktor Jürg Moser erinnert in dieser Sendung an die Sängerin mit einigen ihrer schönsten Melodien. 

Gespielte Musik

Autor/in: daue, Moderation: Jürg Moser, Redaktion: Jürg Moser