Zum 30. Todestag von Clifford «Cliff» Leemann

Clifford Leemann ist vermutlich nur wenigen Jazz- und Swingfans ein Begriff, obwohl er in verschiedenen weltbekannten Formationen spielte. Zum 30. Todestag von Cliff Leemann präsentiert Jürg Moser etliche Hits, bei denen der amerikanische Schlagzeuger mitgewirkt hat.

Bild eines Schlagzeugers am Schlagzeug mit Bewegungsunschärfe.
Bildlegende: Cliff Leemann hat bei vielen namhaften Bands am Schlagzeug gesessen (Symbolbild). colourbox

In den 1930er- und 1940er-Jahren war Cliff Leemann (1913-1986) Schlagerzeuger bei Artie Shaw, Glenn Miller, Tommy Dorsey, Charly Barnet, Woody Herman, Don Byas, John Kirby, Raymond Scott und Jimmy Dorsey.

Aus dieser Zeit stammen Hits wie «Begin the beguine», «You're a sweet little headache», «Jungle dreams», «Non stop flight», «Any old time» oder «Mack the knife».

Gespielte Musik

Moderation: Jürg Moser, Redaktion: Jürg Moser