Lawinen sprengen in Zeiten der Digitalisierung

Früher schoss man Panzerabwehr-Raketen in lawinengefährdete Hänge. Heute wird per Smartphone die Explosion von Sprengstoff auf einem Lawinensprengmasten ausgelöst - eindrücklich ist eine Lawinensprengung trotzdem noch, wie wir im bündnerischen Avers erfahren haben.

Mitarbeiter der Firma Avalanche Control bestücken das Magazin für den Masten mit Sprengladungen.
Bildlegende: Mitarbeiter der Firma Avalanche Control bestücken das Magazin für den Masten mit Sprengladungen. SRF

Ausserdem sind wir zu Besuch in der Gemeinde mit dem meisten Fluglärm der Schweiz und wir fragen im Schiesskeller, warum immer mehr Leute Schiessen als Hobby betreiben.

Redaktion: Simone Weber