Vanuatu: Wie die Bevölkerung versucht, ihre Korallen zu retten

Korallenriffe sind bedroht. Ihnen setzt die immer höhere Temperatur des Wassers, eine Folge des Klimawandels, zu. Sie sterben ab. Zum Beispiel bei den Inseln von Vanuatu im Südpazifik. Dort versucht die Bevölkerung jetzt ihre Korallenriffe zu retten, weil diese für viele die Lebensgrundlage sind.

Ein Schwarm von Fischen in einem Korallenriff
Bildlegende: Sterben Korallen, so geht es bald den Fischen gleich. Und das stört den Menschen. Keystone

Weitere Themen:

«Oxybox»: So heisst ein beliebter Schweizer Luftreiniger, der sogar der Luft in den chinesischen Grossstädten gewachsen ist.

Theater im Gefängnis: Wenn Häftlinge ihre Erfahrungen vor Gericht auf die Bühne bringen können.

Autor/in: Eliane Leiser