So sei es!- Ebongo Tshomba

Diese Bedeutung trägt ihr Name in der Übersetzung. Ihre Familie und Freunde nennen Ebongo aber einfach Ebi. Die 28jährige Psychologin hat kongolesische Wurzeln, ist seit drei Jahren vergeben und lebt mit ihrem Freund in Basel.

Ebi arbeitet als Psychologin in einer Psychiatrie und absolviert derzeit eine Weiterbildung: Körperzentrierte Psychotherapie. Privat geht sie gerne ins Yoga und hat auch hier Vertiefungsgedanken. Ebi möchte später einmal selber Yoga unterrichten. Und, so sei es – sie hat sich bereits für die Ausbildung zur Yogalehrerin angemeldet.