Der dunkle Schöpfer

Jamie wird wegen Diebstahl verhaftet. Al fühlt dem Knaben im Verhör auf den Zahn, um neue Informationen zum Verschwinden Tuis zu erhalten. Matt nimmt die Suche nach Tui derweil in die eigene Hand und engagiert eine Gruppe von Jägern, um sie zu finden.

Nachdem die Polizei Jamie in flagranti beim Ladendiebstahl erwischt, verhört Al ihn auf der Polizeistation. Er ist gewalttätig und schüchtert den ohnehin schon stummen Jungen noch mehr ein. Robin interveniert und bringt Jamie nach Hause, wo dieser ausrastet und versucht, sich selber zu verletzen. Matt nimmt die Suche nach Tui derweil in seine eigene Hand und engagiert eine Gruppe erfahrener Jäger, um Tui wieder aufzuspüren.

Auf dem Computer des getöteten Grundstückbesitzers Platt findet Robin Bilder von Sexorgien. Sie beschliesst daraufhin, den Mitchums endgültig das Handwerk zu legen. Doch weil die gesamte Gemeinde von Matts krummen Geschäften abhängig ist, verweigern die Leute die Aussage. Johnno warnt Robin, dass sie sich in gefährliche Gefilde begebe, wenn sie sich mit Matt anlege. Sie werde die Stadt verlassen müssen, um am Leben zu bleiben. Und tatsächlich: Als sie wieder zu Hause ankommt, schiesst eine unbekannte Person mit einem Gewehr auf sie.