«Gute alte Zeiten»

Birgit Steinegger präsentiert «Gute alte Zeiten» - die neue Folge von «Total Birgit». Der Apfel fällt bekanntlich nicht weit vom Stamm: Schon Elvira Iselis Grossmutter hat gehörig auf die Pauke gehauen.

Elvira Iseli erzählt in ihrer unnachahmlichen Art vom turbulenten Leben ihrer Grossmutter Hyazintha. Diese hat als Fabrikarbeiterin den Betrieb ziemlich auf den Kopf gestellt und den Fabrikbesitzer mit ihrer aufmüpfigen Art zur Weissglut getrieben. Folgerichtig war sie auch in der Arbeiterbewegung aktiv und hat sich mit der Polizei ein paar Scharmützel geliefert. Später dann wanderte sie nach Amerika aus und brachte es zu einiger Berühmtheit in Hollywood, wo sie an der Seite anderer Filmgrössen in diversen Stummfilmen mitwirkte. Auch Elvira Iselis Mutter taucht in dieser Folge auf, und das Publikum erfährt, warum Elvira ein Kind des Rock 'n' Roll ist. Birgit Steinegger nimmt die Zuschauerinnen und Zuschauer aber nicht nur mit auf diese spezielle und amüsante Zeitreise, sie deckt auch auf, was Elvira Iseli mit Sherlock Holmes gemeinsam hat und warum doppelt genäht nicht immer besser hält.

Ein Multipack «Total Birgit» mit Iseli, Schruppatelli & Co.