10 Jahre Liberalisierung in der Telekommunikation

Vor 10 Jahren wurde der Schweizer Telekommunikations-Markt liberalisiert. Kaum eine Branche verändert und entwickelt sich seither schneller. Telefax-Geräte muten bereits antiquiert an und Telefon-Apparate, die vor 15 Jahren noch modern waren, gehören heute bereits ins Museum.

Im «Treffpunkt» besucht Christian Zeugin das Museum für Kommunikation in Bern. Zusammen mit dem Museumsdirektor Jakob Messerli und dem Sammlungsverantwortlichen Kurt Stadelmann begibt er sich auf Spurensuche quer durch die Geschichte der Schweizer Telekommunikation.