10 Jahre Mutterschaftsversicherung: Und was ist mit den Vätern?

Vor genau 10 Jahren wurde die Mutterschaftsentschädigung im Gesetz aufgenommen. Mütter erhalten damit während 14 Wochen eine Ersatzzahlung von 80% des bisherigen Lohnes. Aber wie sieht es mit den Schweizer Väter aus?

Vater mit Baby
Bildlegende: Zu Hause bleiben oder nicht – welche Rolle sollen die Väter einnehmen? Keystone

Es war ein langer Kampf, bis die Mutterschaftsentschädigung vor 10 Jahren schliesslich im Gesetzt verankert wurde - ein später Zeitpunkt im internationalen Vergleich. Heute stellt sich die Frage, wie bereit Gesellschaft und Politik für einen bezahlten Vaterschaftsurlaub sind. Gibt es politische Bemühungen Vätern bezahlten Urlaub nach der Geburt ihres Kindes zu geben? Und was wollen die Väter selbst? Die Basler Historikerin Regina Wecker meint, dass die Marke «Mutterschaft» als eigentliche Rolle der Frauen noch zu stark in unseren Köpfen verankert ist.

Die Sendung «Treffpunkt» testet Leute auf der Strasse auf ihre Bereitschaft zu einer Gesetzesänderung und fragt auch Sie:

Sollen Väter künftig bezahlt zu Hause bleiben und sich schon früh um die Kinder kümmern können?

Autor/in: Patricia Banzer, Moderation: Adrian Küpfer