200 Jahre Musikhaus Hug

Im November 1807 übernahm Pfarrer Jakob Christoph Hug von Hans Georg Nägeli den Musikverlag in Zürich. 200 Jahre später ist das Unternehmen noch immer in der Familie und wird von Erika Hug in sechster Generation geführt. Das Musikhaus ist noch immer in Zürich verwurzelt.

In der ganzen Schweiz wurden aber Filialen gegründet, so dass Musik Hug inzwischen das älteste und grösste Musikhaus Europas ist. Verwaltungsratspräsidentin Erika Hug empfängt Dani Fohrler heute im Hauptsitz am Limmatquai in Zürich und gewährt einen spannenden Blick in die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Traditionshauses.