500 Jahre Auffahrtsumritt

Man muss nicht katholisch sein, um an Auffahrt 18 km rund um Beromünster zu pilgern. Hoch zu Ross oder zu Fuss nehmen Jahr für Jahr hunderte von Männern und Frauen am «Möschtere Umritt» teil.

1509 soll der erste Umritt stattgefunden haben. Heute, 500 Jahre später, ist er halb Prozession, halb Volksfest.

Das Treffpunktteam ist mittendrin. In Rickenbach, dort, wo die Prozession Pause macht. Hier stärkt man sich geistig (in der Kirche) und kulinarisch (im Restaurant) für die verbleibenden  9 Kilometer.

Moderation: Ladina Spiess, Redaktion: Christine Hubacher