«Agfange und ligge glah»

Wir kennen es alle: Man beginnt ein Projekt voller Elan und Begeisterung. Mit der Zeit aber bleibt das Ganze liegen und wird nie richtig zu Ende gebracht.

Schade eigentlich, dachten sich die Initianten von «angefangen.ch». Eine neue Plattform, die erlahmte Projekte und Menschen zusammen bringen will, damit erstere wieder in Schwung kommen.

Der «Treffpunkt» stellt die Idee vor. Fachleute erklären, warum wir alle ab und zu stecken bleiben und warum dies auch ganz grossen Geistern passiert. Ausserdem erzählen Hörer von ihren unvollendeten Projekten, Sammlungen und Ideen.

Moderation: Dani Fohrler, Redaktion: Flurin Maissen