Barbaratag im Tunnel

Am 4. Dezember stehen auf allen Tunnelbaustellen die Maschinen still. Die heilige Barbara erhält Blumen, man spricht ein Gebet und gedenkt der verunglückten Arbeitskollegen.

Für den Treffpunkt steigt Daniela Huwyler in den festlich geschmückten Weinbergtunnel im Untergrund von Zürich.

Anne-Käthi Zweidler erzählt die Geschichte der heiligen Barbara und alle Barbaras der Umgebung werden zum Znüüni ins Studio geladen.

Moderation: Dani Fohrler, Redaktion: Anne-Käthi Zweidler