Der Arzt: Mediziner und Serienheld

Arztserien am Fernsehen sind Publikumsrenner. Heftromane mit Chefärzten als Hauptfiguren verkaufen sich millionenfach. Woher rührt diese Faszination?

Was hat das Bild von Ärzten, das etwa in der neuen Arztserie «Tag und Nacht» von SF1 transportiert wird, mit der Realität zu tun? Im «Treffpunkt» analysieren Fachleute die Wirkung dieser Serien, in denen Arztpraxen und Spitäler Schmelztiegel ergreifender Schicksale darstellen.

Die Lektorin eines Verlags gewährt Einblicke in die Massenproduktion von Heftromanen. Und ein praktizierender Arzt erklärt, wie sich in den vergangenen Jahren das Selbstbild seines Berufsstandes verändert hat - auch unter dem Eindruck von Arztserien.

Moderation: Dani Fohrler, Redaktion: Felix Münger