Der Traum von der perfekten Verpackung

So schnell wären zwei Scheiben Schinken auf der Brotscheibe, wäre bloss diese verflixte Schweissnaht der Schinken-Packung nicht. Fragen Sie sich dann auch: Was hat sich die Industrie dabei gedacht? Der «Treffpunkt» stellt die Frage jenen, die es wissen müssen: den Verpackungs-Profis.

Ein mit Kirschtomaten gefüllter und ein leerer Tomatenshaker.
Bildlegende: Der Tomatenshaker wurde 2013 am Verpackungswettbewerb «Swiss Star» des SVI ausgezeichnet. zvg

Wenn man die Rangliste der aktuellen Verpackungspreise anschaut, bleibt nur ein Fazit: Doch, es gibt sie, die tadellose Verpackung. Ein Becher für Gemüse oder Früchte, der mit einem raffiniert einfachen Deckel und ein bisschen Wasser den Snack knackig und frisch hält. Oder eine Kleinsttube für Medikamente mit einem kindersicheren Drück- und Dreh-Verschluss.

Was braucht es für den Weg von der Idee zu einer praktischen, ökologischen und auch noch schönen Verpackung? Fachleute erklären im «Treffpunkt», wie sie den Traum von der perfekten Verpackung in die Tat umsetzen.

Moderation: Mike LaMarr, Redaktion: Fredy Gasser