Die Armee im Visier

Ein Bataillon der Panzerbrigade 11 der Schweizer Armee ist in diesen Tagen in einer Verteidigungsübung. Tausend Soldaten sind im Einsatz. Im «Treffpunkt» gehen wir der Frage nach, was die Armee heute für einen Stellenwert hat.

Rekruten der Panzergrenadiere Pz Gren Rekrutenschule ruhen sich nach einer Panzerübung neben einer Panzerhaubitze M109 auf dem Waffenplatz Bure aus, aufgenommen am 18. Juli 2007.
Bildlegende: Rekruten der Panzergrenadiere Pz Gren Rekrutenschule ruhen sich nach einer Panzerübung neben einer Panzerhaubitze M109 auf dem Waffenplatz Bure aus, aufgenommen am 18. Juli 2007. Keystone

In ihrem diesjährigen Wiederholungskurs bestreiten die Soldaten während dreier Tage eine Volltruppenübung, im Raume Hinwil-Illnau-Wil-Bischofszell.

Der «Treffpunkt» besucht die «Pänzeler» im Feld. Der Übungsleiter zeigt Sinn und Zweck der Übung. Die Soldaten erzählen, wie sie ihren WK erleben, wie sie Dienstzeit in ihren Alltag einpassen - beruflich und privat - und was ihnen die Armee persönlich bringt.

Moderation: Thomi Scherrer, Redaktion: Jürg Oehninger