Flight Attendant - Das Ende eines Traumberufes?

Flight Attendants zeigen sich in kecken Uniformen und reisen mit ihren Rollkoffern um die ganze Welt. Kein Wunder, gilt der Beruf seit Jahrzehnten als Traumjob. Doch stimmt dieses Bild in der heutigen Zeit noch?

Flugprofis: (v.r.) Evi Weber, die vor 50 Jahren für die damalige Swissair flog, Flight Attendant Juan Lasarte und Swiss-Sprecherin Myriam Ziesack.
Bildlegende: Flugprofis: (v.r.) Evi Weber, die vor 50 Jahren für die damalige Swissair flog, Flight Attendant Juan Lasarte und Swiss-Sprecherin Myriam Ziesack. SRF

Fliegen ist heute so gewöhnlich wie Bahnfahren geworden. Ist «Flight Attendant» noch immer ein Traumberuf? Der «Treffpunkt» vergleicht das Früher mit dem Heute.

Zwei Generationen werden im «Treffpunkt» diskutieren: Evi Weber, die vor 50 Jahren für die damalige Swissair flog, und Juan Lasarte, der seit 20 Jahren für die Swiss unterwegs ist. Beiden gemeinsam: ihre Begeisterung für die Fliegerei, die Leidenschaft für ihren Beruf. Und ihr reicher Fundus an Anektoten aus aller Welt.

Moderation: Dani Fohrler, Redaktion: Fredy Gasser