Forschung für den Skisport

Nicht nur in der Medizin wird Spitzenforschung betrieben, auch im Skisport. Am Schweizerischen Institut für Schnee- und Lawinenforschung wird Skimaterial geprüft und weiterentwickelt. Ein Besuch im Labor in Davos.

Ein Mitarbeiter des Eidgenössischen Instituts für Schnee- und Lawinenforschung misst im Skilabor die Druckverteilung eines Skis während einer mechanischer Belastungen.
Bildlegende: Ein Mitarbeiter des Eidgenössischen Instituts für Schnee- und Lawinenforschung misst im Skilabor die Druckverteilung eines Skis während einer mechanischer Belastungen. Keystone

Haben Forscher ihre Entwicklungen abgeschlossen, werden die Resultate in der Praxis getestet. Welchen Einfluss Forschungsresultate auf den Erfolg der Schweizer Skirennfahrer haben, erklärt der ehemalige Abfahrtsweltmeister Bruno Kernen in der Sendung «Treffpunkt».

Moderation: Dani Fohrler, Redaktion: Krispin Zimmermann