Frühling: Hormone auf Hochtouren?

Der Frühling ist da! Und mit ihm auch die Frühlingsgefühle. Sonnenschein, Vogelgezwitscher und süsse Blumendüfte scheinen uns zu berauschen. Doch was passiert da eigentlich? Der «Treffpunkt» geht zusammen mit einem Hormonspezialisten den Auslösern unserer Frühlingsgefühle auf den Grund.

Spürt dieser Mann den Frühling? Versierter Velofahrer auf der Bürkliwiese in Zürich.
Bildlegende: Spürt dieser Mann den Frühling? Versierter Velofahrer auf der Bürkliwiese in Zürich. Keystone

«Veronika, der Lenz ist da, die Mädchen singen tralala. Die ganze Welt ist wie verhext»: Was die Comedian Harmonists im bekannten Schlager besingen, hat wohl jeder schon mal erlebt. Plötzlich lächeln wir wieder, flirten, sind gut drauf - verantwortlich dafür sollen unsere Hormone sein.

Licht weckt Lebensgeister

Was ist dran, an den Frühlingsgefühlen? Spielen unsere Hormone mit steigenden Temperaturen wirklich verrückt? Fakt ist: Das hellere Licht hat eine positive Auswirkung auf unsere Psyche. Wir fühlen uns wohler und wacher.

Der «Treffpunkt» geht den menschlichen Hormonen auf die Spur, räumt auf mit Mythen rund um die Hormone und beantwortet mit einem Hormonspezialisten Fragen der Hörerinnen und Hörer von Radio SRF 1.

Moderation: Stefan Kohler, Redaktion: Samuel Schmid