Geld anlegen - oder doch nicht?

Die Zeiten für Sparer und Anleger sind nicht einfach. Die Börse fährt Achterbahn und im Handumdrehen kann der in Aktien angelegte Sparbatzen dahinschmelzen wie der Schnee an der Sonne.  

Bildlegende: Keystone

Aber auch das Sparbüchlein ist nicht mehr, was es einst gewesen ist: Die Zinsen, mit welchen die Banken den Sparer belohnen, bewegen sich im Mikrobereich und werden schon mal von den Gebühren weggefressen.

Was also soll der Sparer tun? Den Sparbatzen besser gleich ausgeben und sich was Schönes davon kaufen? Oder doch etwas auf die hohe Kante legen?

Der «Treffpunkt» zeigt die verschiedenen Anlagemöglichkeiten auf, durchleuchtet deren Risiken und Chancen und sagt Sparer und Anleger, worauf sie beim Geldvermehren schauen müssen.

Moderation: Dani Fohrler, Redaktion: Maja Brunner