Geschichten aus dem Skilager

Skilager sind die Grundlage für viele unvergessliche Momente, Eindrücke und Geschichten: Zum ersten Mal ohne Eltern in den Ferien, zusammen mit Freunden auf der Skipiste. In der Sendung «Treffpunkt» erzählen Hörerinnen und Hörer von manchem heiteren Abend und vielen kurzen Nächten.

Für zwei Wochen ohne Prüfungsstress und Zeugnis-Albträume: Zürcher Schüler brechen zum Skilager auf (1977).
Bildlegende: Für zwei Wochen ohne Prüfungsstress und Zeugnis-Albträume: Zürcher Schüler brechen zum Skilager auf (1977). Keystone

Obwohl Skilager viel Spass versprechen, haben sie an Beliebtheit verloren. Zwischen den Jahren 2005 und 2011 ist die Anzahl Jugendskilager um zwanzig Prozent zurückgegangen, wie das Bundesamt für Sport berichtet. Der Bund, Sportverbände und die Skiregionen wollen diesen Trend bremsen. Unter anderem mit einem Nationalen Schneesportzentrum, eine Anlaufstelle für Schulen und Schneesportlager. So, dass auch künftige Generationen Geschichten aus Skilagern erzählen können.    

Moderation: Dani Fohrler, Redaktion: Krispin Zimmermann