Geschwisterliebe: Ich mag dich-du nervst mich!

Manchmal sind sie unzertrennlich, manchmal wie Katz und Maus, oder sie haben im Erwachsenenalter nur noch wenig Kontakt: Geschwister. Brüder und Schwestern haben, unfreiwillig, eine lebenslange Bindung zueinander.

Sind die Ältesten immer die Klügsten? Sind die Jüngsten die Verwöhnten? Haben die Mittleren, die Sandwichkinder, am meisten Probleme?

«Treffpunkt» begrüsst zwei der Geschwister Biberstein, die Zwillinge und Beachvolleyballprofis Schmocker, und das Nesthäkchen einer Grossfamilie, zusammen mit dem Psychologen Jürg Frick, Autor des Buchs «Ich mag dich-du nervst mich!».

Moderation: Dani Fohrler, Redaktion: Martina Schnyder