Happy End: Gibt es das nur im Film?

Wir kennen die Liebesfilme, in denen die richtigen Beiden über Umwege schliesslich doch zusammen finden. Gibt es das auch im richtigen Leben? Die Sendung «Treffpunkt» sucht Happy Endings im wahren Leben und fragt nach, ob es denn überhaupt erstrebenswert ist, immer das gute Ende als Ziel zu haben.

Filmreifes Happy End. Ein Liebespaar radelt einer gemeinsamen Zukunft entgegen.
Bildlegende: Filmreifes Happy End. Ein Liebespaar radelt einer gemeinsamen Zukunft entgegen. istockphoto

Hörerinnen und Hörer erzählen von Happy Endings aus allen Lebensbereichen und was ihnen mehr in Erinnerung geblieben ist: Die Episoden im Leben, die ein gutes oder jene, die ein schlechtes Ende genommen haben.

Ein Livecoach gibt Tipps, wie man sein Leben erfolgreich gestalten kann und wie man damit umgeht, wenn das gute Ende ausbleibt. Zudem erklärt SRF-Filmredaktor Michael Sennhauser, warum die ganz grossen Filme meist kein Happy End haben.

Moderation: Ladina Spiess, Redaktion: Mark Schindler