Hier ein Gläschen, da ein Gläschen

Jetzt zu Ostern werden nicht nur die Osternester versteckt und der Tisch reich an Köstlichkeiten gedeckt. In den meisten Fällen darf ein feines Glas Wein nicht fehlen. Der Alkoholgenuss in der Schweiz ist tief verankert und gehört zum Alltag.

Weinflaschen
Bildlegende: Beträchtlicher Konsum: Viele Schweizerinnen und Schweizer trinken zu viel Alkohol. Keystone

Herr und Frau Schweizer trinken gerne und oft, das zeigen die Zahlen des Bundesamtes für Gesundheit. Die grosse Mehrheit der Schweizer hat zwar einen risikoarmen Umgang mit alkoholischen Getränken. Dennoch konsumieren rund eine Million Menschen Alkohol über dem normalen Mass.

Was ist aber das normale Mass? Und ab wann wird der Alkoholkonsum gesundheitlich kritisch? Im «Treffpunkt» sprechen wir Monique Porter von der Stiftung «Sucht Schweiz».