Ist Skifahren ein Auslaufmodell, oder erlebt es ein Revival?

«Es fahren immer weniger Menschen Ski», sagen die einen. «Nein», sagen die anderen, «Skifahren ist nach wie vor ein beliebter Volksport». Was ist Sache? Wo liegen für die Skipistenbetreiber die Herausforderungen der Zukunft?

Der Schatten einer Sesselbahn auf Schnee.
Bildlegende: Skifahren ist immer noch Volkssport. Nur: Wie viele betreiben ihn noch? Copyright: Keystone / Jean-Christophe Bott

Schneearme Winter machen den Skipistenbetreibern Sorge. Es gibt heute eher weniger Skilager als früher. Skifahren in der Schweiz ist teuer. Trotz allem: Es wird immer noch Ski gefahren.

Der «Treffpunkt» live auf der Piste
Die «Treffpunkt» berichtet live aus Flumserberg (SG) und lässt Skifahrende, Skilehrer und Tourismusverantwortliche zu Wort kommen.

Moderation: Dani Fohrler, Redaktion: Jürg Oehninger