Jagen und Sammeln als Passion

Seltene Bücher, Teddybären, Autogramme, edle Weine, Bilder, Spielzeugautos oder Witze: Sammeln kann man buchstäblich alles. Der «Treffpunkt» geht dieser Faszination nach.

Unter anderem erzählen Hörerinnen und Hörer, was und warum sie sammeln, darunter auch eher Spezielles wie Glasaugen. Ausserdem erklärt der Anthropologe Peter Schmid, inwiefern die heutige Sammel-Leidenschaft mit den steinzeitlichen Sammlern und Jägern zu tun hat.

 

Moderation: Dani Fohrler, Redaktion: Flurin Maissen