Jahresrückblick 2016 mit Cornelia Boesch und Susanne Brunner

Die Sendung «Treffpunkt» lässt das Jahr 2016 Revue passieren. Wir blicken mit den Studiogästen Cornelia Boesch und Susanne Brunner auf die Gotthard-Eröffnung, die Wahl Donald Trumps und die Flüchtlingskrise zurück. Die SRF-Journalistinnen sind täglich am Puls der Zeit.

Porträts von Cornelia Boesch und Susanne Brunner (Bildmontage SRF).
Bildlegende: Die Live-Gäste in der Sendung: Die SRF-Journalistinnen Cornelia Boesch und Susanne Brunner. SRF (Bildmontage)

Hätten Sie es noch gewusst? Am 28. Februar wurde über die «Heiratsstrafe» abgestimmt. Bundespräsident Johann Schneider-Ammann brachte am 6. März mit seiner Ansprache zum Tag der Kranken ungewollt die ganze Welt zum Lachen. Am 25. Juni schoss Xherdan Shaqiri sein Traumtor an der Fussball-Europameisterschaft.

Drei besonders weitreichende Ereignisse im Jahr 2016

Im «Treffpunkt» sprechen wir mit den beiden Studiogästen Cornelia Boesch und Susanne Brunner über drei besonders weitreichende Ereignisse im Jahr 2016: Die Eröffnung des Gotthard-Basistunnels, die Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten und die Flüchtlingskrise.

Video «Der Gotthard-Held» abspielen

Der Gotthard-Held

2:02 min, aus SRF 2016 vom 20.12.2016

Video «Trump – wie weiter?» abspielen

Trump – wie weiter?

3:38 min, aus SRF 2016 vom 20.12.2016

Video ««In der Nacht ist die Not am grössten»» abspielen

«In der Nacht ist die Not am grössten»

3:16 min, aus SRF 2016 vom 20.12.2016

Cornelia Boesch bei Radio SRF 1: «2016 war das Jahr der Überraschungen»

Moderation: Mike La Marr, Redaktion: Krispin Zimmermann