KMU - wie sie die Krise meistern

Kleine und mittlere Unternehmen sind das Rückgrat der Schweizer Wirtschaft: 97,3 Prozent aller Unternehmen sind eine KMU. Wie geht es diesen Unternehmen im aktuellen Umfeld der «Krise»?

Stimmen die gehäuften Negativschlagzeilen über Bestellungsrückgang, Kurzarbeit oder gar Stellenabbau auch für kleinere Unternehmen? Wie geht es den Angestellten in dieser Zeit?

In der Krise sollte man investieren, so ein Ratschlag. Wie aber kommen die Unternehmer zu Geld, wenn die Banken bei der Kreditvergabe immer zurückhaltender werden?

Im Treffpunkt diskutieren Unternehmer und Experten, was die Wirtschaftskrise für die KMU bedeutet und wie sich Unternehmen jetzt aufstellen sollten, um auch für die Zukunft gerüstet zu sein.

Moderation: Ladina Spiess, Redaktion: Flurin Maissen