Leuggern - ein Ort zwischen zwei Atomkraftwerken

Zwei Atomkraftwerke prägen das Landschaftsbild um Leuggern. Für die Menschen im 2000-Seelendorf nichts Ungewöhnliches.

Wie die Menschen im Dorf damit leben, weshalb in Leuggern eine Lourdesgrotte zehntausende Pilger anzieht und was sibirische Zugvögel in der Region verloren haben, entdeckt Dani Fohrler mit seinen Gästen im «Treffpunkt. Zum gleichen Thema ist am selben Tag in der Sendung «Rendez-vous» (12.30-13.00) auch eine Reportage zu hören.