Mario Slongo: Seit 20 Jahren der Wetterfrosch bei DRS 1

Wo findet eigentlich das Wetter statt? Wie viel kostet ein Blitz? Und wer hat die Wolke eigentlich «cumulus» getauft? DRS 1-Wetterfrosch Mario Slongo sagts seit 20 Jahren.

Wer am Samstagmorgen um 9.10 Uhr auf DRS 1 jeweils den «Wetterfrosch» hört ist solchen und ähnlichen Fragen bestimmt schon begegnet. Im «Treffpunkt» bei Simone Hulliger erzählt Mario Slongo Wettergeschichten aus den letzten 20 Jahren und verrät, wie lange der «Wetterfrosch» eine falsche Prognose verdaut.

Redaktion: Edith Gillmann