Nach 6 Milliarden mal Herzklopfen ist Schluss

Das Herz ist unser wichtigstes Organ. Es lässt permanent das Blut zirkulieren, saugt es an und pumpt dieses wieder zurück in den Körper. Ein gesundes Herz hat die Kraft, diesen Vorgang etwa sechs Milliarden Mal auszuführen. Die Sendung «Treffpunkt» erklärt, wie man dieses Potenzial ausschöpft.

Herzklopfen.
Bildlegende: Im Durchschnitt hat unser Herz die Kraft 6 Milliarden Mal zu schlagen. Colourbox

Ideal ist eine Mischung aus Aktivitäten, die das Herz in Bewegung halten, gesundem Lebensstil und ruhigen Phasen mit tiefem Puls. Besonders schädlich sei, wenn man seinem Herzen zu wenig Ruhephasen gönnt, erklärt Christian Schmied, Leitender Arzt am Universitären Herzzentrum Zürich.

Schlecht wäre zum Beispiel, wenn man über längere Zeit folgende Kombination hätte: Stress im Büro, hohe Belastung durch Sport, schlechter Schlaf.

Hier gehts zum Experten-Chat zum Thema «Herz und Sport»

Moderation: Michael Brunner, Redaktion: Krispin Zimmermann