Neues Jahr, neue Liebe?

Die grosse Liebe finden, das wünschen sich viele Singles gerade zu Beginn eines neuen Jahres. Für sie beginnt eine Zeit zwischen Hoffnung und der Angst vor Enttäuschungen. Experten empfehlen, den grossen Wunsch nach einem Partner auf kleine, erreichbare Ziele herunter zu brechen.

Zwei liegen am Boden vor einem Computer.
Bildlegende: Partnersuche: Setzen Sie sich nicht zu hohe Ziele. Colourbox.

Es ist möglich, das Glück ein Stück weit selbst in die Hand zu nehmen und die Partnersuche zielorientiert anzugehen. Und dies eben in kleinen Schritten: Zum Beispiel sich selber etwas Gutes tun. Wer sich Gutes tut, ist zufrieden und dies ist auch für das Umfeld spürbar. Oder morgen im Zug oder Tram jemanden anlächeln, einfach so.

Zudem geht es in der Sendung «Treffpunkt» auch um die Erwartungen bei der Partnersuche. Was muss ein Partner, eine Partnerin alles mitbringen, damit sie die «Richtige» ist? Macht ein Anforderungskatalog Sinn oder ist er hinderlich? Daniel Regli, Psychiater, nimmt diese und auch Fragen der Hörerinnen und Hörer auf.

Moderation: Dani Fohrler, Redaktion: Ladina Spiess