Ökologisch und verantwortungsbewusst essen

Auch beim Essen hinterlässt der Mensch seinen sogenannten «Ökologischen Fussabdruck». Messbar wird dieser Abdruck, wenn man sämtliche Produktionsschritte und Transporte, die hinter einem Lebensmittel stecken, berücksichtigt. Daraus leiten sich Energieaufwand und Klimabelastung ab.

Bildlegende: colourbox

Die SV Group, Marktführerin in der Schweizer Gemeinschaftsgastronomie, setzt sich, gemeinsam mit dem WWF Schweiz für eine klimafreundliche Gastronomie ein und möchte so aktiv zum Umweltschutz beitragen. Die Sendung «Treffpunkt» fragt: Wie soll das gehen?, Wie kann der Konsument im Alltag ökologischer und umweltbewusster einkaufen und essen, und: Warum wird in der Schweiz rund ein Drittel aller produzierten Lebensmittel weggeworfen?

Moderation: Stefan Kohler, Redaktion: Jürg Oehninger