Radar - die unsichtbare Kontrolle

Radargeräte dienen der Kontrolle der Geschwindigkeit von Autos und Lastwagen. Ohne sie gäbe es auf den Schweizer Strassen vermutlich rasch eine Art rechtsfreier Raum. Obwohl von vielen gehasst, erfüllen sie eine wichtige Funktion.

Wie funktionieren Radargeräte? Wie misst man eine Geschwindigkeit aus einem fahrenden Auto heraus? Was bringen sogenannte Abschnittsgeschwindigkeits-Kontrollen?

Welche Bedeutung hat Geschwindigkeit im gesamten Verkehrsmanagement? Und was haben Geschwindigkeits-Kontrollen auf Skipisten verloren? Solche und andere Fragen klärt die Sendung «Treffpunkt».

Beiträge

  • Der Geschwindigkeit auf der Spur

    Nachfahrmessung. Mit der Kantonspolizei auf Reportage

    Wie in anderen Kantonen auch, macht die mobile Einsatzpolizei der Kantonspolizei Aargau sogenannte «Nachfahrmessungen», Geschwindigkeitsmessungen aus dem fahrenden Auto heraus. Diese Technologie wird in der Schweiz seit rund 30 Jahren angewendet.

Moderation: Dani Fohrler, Redaktion: Jürg Oehninger