Schrebergarten – die Welt zwischen Beeren, Beeten und Besen

Die Rüben spriessen, der Salat wuchert, zwischen glühendem Grill und kühlendem Sonnendach: mein Königreich, der Garten. Der «Treffpunkt» führt in einen der fast 400 Familiengärten der Schweiz.

Giesskanne in Familiengarten.
Bildlegende: Der Verbandspräsident sorgt sich um die Zukunft der Familiengärten. Keystone

Familiengärten: eine Welt der vorgeschriebenen Rasenfläche und der Baugesuche für Gartenhäuschen. Eine Welt, wo viele Nationen auf Dutzenden von Parzellen Kartoffeln, Erdbeeren und das gemeinsame Grillen pflegen. Sind die Familiengärten in der Schweiz in Gefahr? Ja, sagt der oberste Famliengärtner der Schweiz, Verbandspräsident Walter Schaffner. Aber es wird sie auch noch in 20 Jahren geben.

Moderation: Thomy Scherrer, Redaktion: Fredy Gasser