So entsteht der Radio SRF 1-Jahreskalender 2017

Jahreskalender auf Papier sind gefragt. Auch im digitalen Zeitalter mit seinen elektronischen Agenden. Thematisch gibt es keine Grenzen: Natur, Tiere, Kunst, Literatur, Sprüche, etc. Nächstes Jahr wird ein Trend zu Riesenkalendern vorausgesagt.

Die Jahreszahl 2017 in verschiedenen Farben geschrieben.
Bildlegende: Der Radiokalender 2017 entsteht in Zusammenarbeit mit SRF-Hörerinnen und -hörer. Colourbox

Im «Treffpunkt» entsteht ein spezieller Kalender: Hörerinnen und Hörer senden ihre besten Fotos ins Studio. Die Redaktion wählt die besten zwölf davon aus und montiert sie zum einmaligen Radiokalender 2017. Jede eingesandte Foto, die in den Kalender aufgenommen wird, gewinnt ein Exemplar des fertigen Kalenders.

Ihre Fotos – eine Auswahl von Hörerbildern

Moderation: Reto Scherrer, Redaktion: Jürg Oehninger