Sportklettern in der Halle - Chancen und Gefahren

Der Klettersport boomt. Immer mehr Leute klettern in ihrer Freizeit in den immer zahlreicheren Kletterhallen die Wände hoch. Immer öfter sind dort auch ganz junge und ältere Kletter-Begeisterte anzutreffen. Diese Entwicklung fordert auch die Medizin.

Im Gespräch mit der Spitzenkletterin Nina Caprez und dem Gründer der Lenzburg Kletterhalle «Kraftreaktor», Thomas Georg, erörtert Thomy Scherrer die Gründe für diesen Kletterboom.

Zu Gast im «Treffpunkt» sind zudem Sportarzt Urs Hefti und Bergführer Claude Raillard.