Strategien gegen den Sonntagabend-Blues

Am Sonntagabend schlägt der Gedanke an die kommende Arbeitswoche, mit allen ihren Aufgaben und Termindrücken, wie ein Blitz in die wohlige Wochenendatmosphäre ein: Der Sonntagabendblues ist da. Der «Treffpunkt» erarbeitet Strategien dagegen.

Ein Kalender, auf dem bei jedem Tag rot das Wort «Stress» geschrieben steht.
Bildlegende: Es gibt viele Wege aus der Leistungsfalle. colourbox

Auch wenn der Sonntagabendblues nicht alle ereilt: Eine hohe Leistung erbringen und regelmässig unter Zeitdruck stehen, ist tatsächlich Schweizer Alltag für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. Ungesund wird Druck dann, wenn die persönlichen Mechanismen fehlen, die solche Belastungen ausgleichen können.

Im «Treffpunkt» diskutieren ein Präventivmediziner und Hörerinnen und Hörer über den Sonntagabendblues, über nötigen und unnötigen Druck und darüber, wie man der Leistungsfalle mit cleveren Strategien entgeht.

Moderation: Christina Lang, Redaktion: Jürg Oehninger