Tango: getanzte Leidenschaft

Der Tango hat seine Ursprünge in Argentinien und Uruguay. Vor rund hundert Jahren hat er seinen Weg nach Europa gefunden.

Heute hat der Tango Argentino seine Hauptzentren in Buenos Aires, Berlin und Zürich. Getanzt wird er in der Schweiz an verschiedenen Orten.

In der Sendung «Treffpunkt» werden Tanzpaare im Radiostudio in Tango unterrichtet. Ein Musiker spielt auf dem klassischen Tangoinstrument, dem Bandoneon. Der Tango als Tanz, als Musik und seine Geschichte und Geschichten werden beleuchtet. 

Moderation: Ladina Spiess, Redaktion: Jürg Oehninger