Unterwegs in der Servicewüste

Immer mehr bedienen wir uns selbst. Am Ticketautomaten, am Telefon, am Computer. Wer es nicht kann, wird abgehängt.

Betroffen vom Serviceabbau ist vor allem die Generation ab Fünfzig. Dafür verlieren die Jungen die Arbeitsplätze als Verkäufer, Beraterin, Kontrolleur oder Hostess.

Die Autorin Sigrid Faltin beschreibt dieses Ärgernis mit Humor im Buch «Scheiterst du schon oder schraubst du noch». Sie ist Gast im «Treffpunkt» und zeigt Wege auf, um in der Servicewüste zu überleben.

Der Direktor von Pro Senectute Schweiz, Werner Schärer, gibt Tipps für Senioren, und ein Trainer für Kundenservice erklärt, was man als Konsumentin verlangen darf.

 

Moderation: Thomy Scherrer, Redaktion: Anne-Käthi Zweidler