Unterwegs wie anno dazumal

Reisen wie ein Säumer, essen wir eine Römerin oder nächtigen wie ein Bischof - diese Erfahrungen können auf den zahlreichen historischen Strassen gemacht werden, welche die Schweiz durchziehen.

Bekannt sind etwa der Jakobsweg, die «Via Sbrinz» in der Zentralschweiz oder die «Via Stockalper» im Wallis. Im «Treffpunkt» berichten Wanderer von ihren Erlebnissen auf den alten Verkehrswegen.

Die Wirtin einer Herberge an der «Via Valtellina» im Prättigau berichtet von ihren Begegnungen mit Wanderern. Ein Historiker erklärt die Bedeutung der historischen Strassen. Und ein Zukunftsforscher sagt, wie sich das Verkehrsland Schweiz entwickeln wird.

Moderation: Ladina Spiess, Redaktion: Felix Münger