Viehschau: Mehr als Tradition

Bauern und Sennen führen singend ihre festlich herausgeputzten Kühe auf den Dorfplatz: Eine Viehschau im Appenzellerland ist schön anzusehen, aber nicht ganz einfach zu verstehen.

DRS 1 berichtet live von der Viehschau in Herisau und zeigt, worum es geht: Weshalb die Kühe mehrmals umgruppiert werden, wie Experten die Tiere bewerten und wie wichtig die Schau für die Züchter ist. Für sie bietet die Viehschau nicht nur einen direkten Vergleich der Zuchterfolge, sondern auch die Gelegenheit, das Interesse von Nicht-Bauern zu wecken.

Moderation: Ladina Spiess, Redaktion: Tobias Fischer