Von der Weide auf den Teller

Neun von zehn Menschen in der Schweiz essen Fleisch. Wie man es zubereitet, darüber berichten Berge von Kochbüchern. Wie das Fleisch zu Wurst und Plätzli wird, wissen aber die wenigsten. Der «Treffpunkt» zeigt den Weg auf, von der Weide bis zur Schlachtung, von der Verarbeitung bis zum Verkauf.

Philipp Metzger erklärt Moderator Thomy Scherrer, warum es im Kühlraum nur zwischen 0 und 2 Grad warm sein darf.
Bildlegende: Philipp Metzger erklärt Moderator Thomy Scherrer, warum es im Kühlraum nur zwischen 0 und 2 Grad warm sein darf. SRF

Seit 80 Jahren betreibt die Familie Metzger aus Nesslau im Toggenburg ihren Familienbetrieb, in dem 200 Fleischspezialitäten entstehen. Der «Treffpunkt» begleitet Metzgers, die noch alles selber machen: Schlachten, Verarbeiten, Verkaufen.

Moderation: Thomy Scherrer, Redaktion: Fredy Gasser