Wahlverwandtschaften – Ersatz-Grosi gesucht

Die «Bilderbuch-Familie» ist unter Druck: Scheidungen, alternative Beziehungsmodelle und weltweite Vernetzung lassen grüssen. Umso wichtiger werden Wahlverwandtschaften - Freundschaften für die fehlende Familie. Der «Treffpunkt» stellt die Frage: Kann eine Wahlverwandtschaft die Blutsbande ersetzen?

Grosseltern mit Kind am See.
Bildlegende: Diverse Projekte vermitteln in der Schweiz Wahlgrosseltern und Wahlenkel. Keystone

Grosseltern sind etwas Wunderbares! Aber weit nicht alle Kinder haben das Glück, mit Grosseltern aufzuwachsen. Mal leben sie schlicht zu weit weg. Andere sind bereits gestorben oder infolge Streitigkeiten nicht mehr ins Familienleben eingebunden. Diverse Projekte in der Schweiz vermitteln sogenannte Wahlgrosseltern an Familien mit Kindern.

Im «Treffpunkt» schildern Betroffene ihre Erfahrungen und Herausforderungen mit Wahlverwandtschaften. Eine Expertin für Familiale Generationenbeziehungen beleuchtet zudem den Stellenwert von Wahlverwandtschaften genüber der familiären Verwandtschaft.

Moderation: Dani Fohrler, Redaktion: Samuel Schmid