Weihnachten rund um den Globus

Ob Finnland, China, Amerika oder Vereinigte Arabische Emirate: Auf der ganzen Welt wird Weihnachten gefeiert. Viele Auslandschweizer wollen den heiligen Brauch im Ausland aufrechterhalten.

Rote Weihnachtskugel und Globus im Hintergrund.
Bildlegende: Rund um den Globus wird gefeiert. Colourbox (Bildmontage)

Zum Beispiel Christina Geiser (34). Sie wohnt mit ihrem Mann und Kinder in Dubai. Da Dubai sowieso fast nur aus Expads besteht, wird Weihnachten auch dort gefeiert. «Mit unseren deutschen Nachbarn feiern wir ganz normal - halt einfach bei 25 Grad im Schatten statt -1 Grad!»


Oder Familie Reinhard in Finnland. Sie wohnen rund 100 km unterhalb des Polarkreises. «Von hier kommt schliesslich auch der Weihnachtsmann» sagt Michael Reinhard. An Weihnachten ist es in Finnland der Brauch, einen riesigen Schinken zu verspeisen. Sechs Kilo wiegt der Schinken, der im Ofen während sechs Stunden gebraten und dann mit Kartoffelsalat serviert wird. «Trotzdem: Uns ist es wichtig, dass die Kinder Weihnachten wie in der Schweiz feiern können. Geschenke gibt es dann auch unter dem Weihnachtsbaum». Vor dem Essen gibt es aber zuerst eine heisse Sauna.

Moderation: Michael Brunner, Redaktion: Rouven Born