Weltraumforschung – wo stehen wir heute?

Vor 100 Jahren professionalisierten die USA ihre Grundlagenforschungen für die Luftfahrt. Sie gründeten das National Advisory Committee for Aeronautics (NACA), der direkte Vorgänger der heutigen Raumfahrtbehörde NASA. Der Auftakt für die Entdeckung des Weltalls.

Astronaut am Werk im All.
Bildlegende: Astronaut Gregory Chamitoff macht sich auf den Weg zurück in die Kapsel. Keystone

Die Sendung «Treffpunkt» fragt nach, welche Erfolge die Menschen im Weltraum erreichen konnten und welche Fragen noch immer unbeantwortet sind.

Moderation: Dani Fohrler, Redaktion: Krispin Zimmermann