Wenn alte Fotos zu wertvollen Zeitzeugen werden

Vergilbt, verstaubt, schon fast vergessen. Viele alte Fotoalben liegen irgendwo in einem Büchergestell. Wenn man sie wiederentdeckt hat, dann sind sie ein Genuss. Man schwelgt sofort in Erinnerungen oder man taucht in eine völlig fremde und faszinierende Welt ein. Diese alten Fotos sind Gold wert.

zwei alte Schwarzweissfotos von zwei Frauen in einem Fotoalbum.
Bildlegende: Alte Fotos sind wertvoller als man meint. keystone

In der Sendung «Treffpunkt» zeigen wir auf, dass genau solche alten Fotos wichtig sind. Sie sind Zeitzeugen und bilden haargenau ab, was war. Die Bilder wiederspiegeln häufig auch einen Moment, den man im Leben nicht mehr so schnell vergisst. Geschichten zu diesen Bildern und zu diesen wichtigen Momenten, gibt es ebenfalls in dieser Stunde.

Moderation: Dani Fohrler, Redaktion: Sirio Flückiger